Backyard Community Run 22#1

Samstag, 19.03.2022

Bei unserem ersten Community Run im Jahr 2022 steht uns die Firma Saucony Schweiz als Partner mit verschiedenen Testschuhen zur Verfügung.

Zudem werden wir wieder zwei Massagepistolen (Pro und Mini) der Firma Fitlife zum Testen zur Verfügung stellen. 

    

Details:

Datum: 19.03.2022

Briefing: 8:50 Uhr

Start: 9:00 Uhr

Kosten: gratis (Spenden als Aufwandsendschädigung sind erwünscht)

Update: Alle Einnahmen/Spenden gehen in die Ukraine und zwar an eine Suppenküche in Odessa. Hier besteht durch einen ukrainischen Quartiesmitbewohner ein direkter Kontakt. Persönlich ist uns in diesem Fall sehr wichtig. Die Suppenküche gab es bereits vor dem Angriff Putins, aber die Sitaution dort hat sich natürlich weitaus verschlechtert.

Update 2: Der Quartierverein Witikon spendet pro gelaufene Backyard Runde 1 Franken. Vielen Dank für die Unterstützung. 

Wer spenden möchte, aber es zeitlich nicht schafft beim Community Lauf dabeizusein, hat natürlich hier die Möglichkeit. 

Bankverbindung:
IBAN: CH72 0070 0114 8039 5390 0
Swift: ZKBKCHZZ80A
Begünstigter: Witiker Lauftreff, 8053 Zürich
Zahlungszweck: Spendenlauf Ukraine

oder per TWINT: Carsten Drilling / 0799485427 / Spendenlauf Ukraine

Update 3:

Saucony Schweiz hat für jeden interessierten Teilnehmer einen 20% Voucher für den nächsten Einkauf.

Der Spendenlauf ist bei der DUV gemeldet, d.h. jeder der 7 Runden (46.9km) absolviert, erscheint nach dem Rennen in der DUV Statistik

Wir werden vermutlich gegen Mittag eine kleine Mahlzeit offerieren.

Update 4:

Die Firma EVO Consult spendet pro gelaufenen Kilometer, ja richtig gelesen pro gelaufenen Kilometer 1 Franken.

 

Zudem gibt es mittlerweile zwei Sponsoren, die für jede Kinderrunde 5 Franken zahlen. Aktuell sind 9 Kinder gemeldet.

 

Rundenbegrenzung: 15 Runden (100km)

Für Verpflegung und Equipment, wie z.B. Stuhl ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich. 

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde (online).

Die Veranstaltung kann, wenn es die aktuelle Situation nicht erlaubt, kurzfristig abegsagt werden. Die angemeldeten Teilnehmer werden per Email informiert.

Anmeldung: Bitte meldet Euch mit dem Formular auf dieser Seite an. Ist kein Formular sichtbar, ist die Anmeldung noch nicht geöffnet oder die Veranstaltung ist bereits augebucht. Hast Du keine Bestätigungsmail bekommen, ist etwas schief gelaufen, versuch es noch einmal oder kontaktiere uns via Kontaktformular oder Socail Media.

 
 
 

Impressionen vom 1. Backyard Community Run 2022:

Unser erster Community Run war ein riesiger Erfolg.

Drei Wochen vor dem Lauf wurde die Teilnehmerlimitierung aufgehoben und der Lauf zum Spendenlauf ausgeschrieben. Wir wollten etwas unternehmen, hätten uns aber nie vorgestellt, dass es solch ein Erfolg wird.

Insgesamt sind bei bestem Läuferwetter 62 Läufer und Läuferinnen in Witikon gestartet, dabei wurden 332 Backyard Runden mit insgesamt 2226.392km zurückgelegt. Wahnsinn! Aber entscheidend ist die Summe, die am Samstag für die Ukraine erlaufen wurde. Haltet euch fest.

  9262 Franken

Wir möchten uns auch an dieser Stelle noch einmal bei allen Läufern und Spendern bedanken. Vielen Dank.

Zudem hat uns sehr gefreut, dass die Freizeitsportler aus Uster ihr Samstagtraining nach Witikon verlegt haben, die Chefetage von Züri rännt mitgelaufen ist und natürlich wieder viele Mitglieder des 100 Marathon Club Schweiz anwesend waren.

Richard Tonolla hat bereits vier Tage nach dem Spendenlauf ein Video auf YouTube geladen, ihr findet es auf unserer Presseseite. 

Gerade die Kinder haben die ersten zwei Stunden für viel Spass gesogt und wir freuen uns, dass es beim Witiker Backyard ab diesem Jahr auch ein Nachwuchsrennen geben wird. 

Ganz besondere Leistungen haben aus unserer Sicht Bernd (erster Marathon, Nein gleich erster Ultra mit 53.6km), Tina (hat sich den Marathon dann für das nächste Mal aufgespart, aber 6 Runden sind sehr knapp dran) und Rahel (vier Runden und damit 2.5x mehr als je zuvor) absolviert. Niklas mit seinen zwei non-stop Runden in 53 Minuten ist vielleicht auch noch zu erwähnen. Kann man mal machen wenn man es eilig hat. Die meisten Runden (13) ist auch ein Kilchberger gelaufen, nämlich Jonathan

Grosser Dank auch an Saucony Schweiz, die uns vier Stunden mit vielen verschiedenen Schuhen zur Verfügung standen. Danke und bis nächstes Jahr

Community

Samstag, 30.04.2022

Community

Samstag, 26.03.2022

Community

Freitag, 21.05.2021

Copyright 2022 Witiker Lauftreff, Webdesign by Phirstfilm
Top